Sehenswürdigkeiten in der Toskana

Geschichten über und Attraktionen in der Toskana, für deinen Golf und Dolce Vita Urlaub in Italien.

Die großen Kurorte Europas – Montecatini Terme

Die großen Kurorte Europas – Montecatini Terme

Im Jahr 2021 beschloss die Zwischenstaatliche Kommission für das Welterbe, die großen Kurstädte Europas in die UNESCO-Welterbeliste aufzunehmen. "The Great Spa Towns of Europe - Die großen Kurstädte Europas" umfasst elf Städte in sieben europäischen Staaten: Baden bei Wien in Österreich, Spa in Belgien, Karlovy Vary, Frantiskovy Lazne und Marianske Lazne in der Tschechischen Republik, Vichy in Frankreich, Bad Ems, Baden-Baden und Bad Kissingen in Deutschland, die Stadt...

mehr lesen
Val d’Orcia in der Toskana

Val d’Orcia in der Toskana

Das Tal "Val d’Orcia" ist eine wunderschöne Landschaft in der Provinz Siena, in der Toskana. Es wird von dem Fluss Orcia durchquert, der ihm seinen Namen gibt und zeichnet sich durch wunderschöne Landschaften und verschiedene Städte mittelalterlichen Ursprungs aus, von denen zwei sehr bekannt sind: Pienza und Montalcino. Pienza ist ein architektonisches Juwel, das als "Ideale Stadt" bekannt ist: eine Renaissancestadt, die von Pius II., dem großen humanistischen Papst,...

mehr lesen
Die Ponte Vecchio Brücke in Florenz

Die Ponte Vecchio Brücke in Florenz

Die Ponte Vecchio Brücke in FlorenzDie "Ponte Vecchio“ Brücke erinnert an das Mittelalter, als sie als erste Segmentbogenbrücke der damaligen Zeit errichtet wurde. Die Ponte Vecchio hat den Test der Zeit bestanden und steht immer noch aufrecht in all seiner Macht und Herrlichkeit. Über den Fluss Arno gebaut, bietet sie glitzernde Aussichten auf Florenz und beherbergt eine Fülle von Kunstläden und Schmuckgeschäften. Bleiben Sie an uns dran, denn wir werden Ihnen einige...

mehr lesen
Fest Luminara di San Ranieri in Pisa, Toskana

Fest Luminara di San Ranieri in Pisa, Toskana

Die Luminara di San Ranieri ist ein Fest, das in Pisa am Abend des 16. Juni jeden Jahres, zu Ehren des Schutzheiligen San Ranieri, dem Schutzpatron der Stadt, stattfindet. In der toskanischen Stadt, berühmt für das Wahrzeichen, dem schiefen Turm, erlischt eine ganze Nacht lang das Licht und die Stadt erstrahlt in einem Lichtermeer aus Kerzen und Windlichtern. Auch auf dem Fluss Arno werden schwimmende Leuchtkörper ausgesetzt und zum Abschluss wird ein großes Feuerwerk...

mehr lesen
Cattedrale Santa Maria del Fiore in Florenz

Cattedrale Santa Maria del Fiore in Florenz

Florenz ist in seinem Gesamten eine sehr reizvolle Präsentation von Kunst, Architektur und italienischer Kultur. Oft als "Geburtsort der Renaissance" und "das Athen des Mittelalters" bezeichnet, ist Florenz voll von gotisch geprägten kulturellen Attraktionen, die ein Reise-Refugium für Gäste aus aller Welt ist. Die Cattedrale di Firenze oder Kathedrale von Florenz ist ein malerisches Meisterwerk. Die gewaltige Größe, die aufwendigen Details und die Renaissance-Kuppel...

mehr lesen
7 wunderschöne Strände in der Toskana

7 wunderschöne Strände in der Toskana

Ein Reiseführer, um die schönsten und eindrucksvollsten Strände in der Toskana zu entdecken, die Ihren Urlaub unvergesslich machen werden. Bekannt als die Wiege der Renaissance, ist die Toskana eine der beliebtesten Regionen Italiens in der Welt und jedes Jahr strömen Millionen von Touristen, um ihre Kunststädte, die reich an Museen und Geschichte sind, wie Florenz, Pisa und Siena, ihre märchenhaften mittelalterlichen Dörfer wie Volterra, ihre endlose Landschaft und...

mehr lesen
Palio La Regata di San Ranieri in Pisa, Toskana

Palio La Regata di San Ranieri in Pisa, Toskana

Der Palio di San Ranieri, auch „la Regata di San Ranieri“ genannt, findet jedes Jahr am 17. Juni in der Stadt Pisa zu Ehren des Schutzheiligen San Ranieri, auf dem Fluss Arno statt. Vier Boote, inspiriert von den Fregatten des Medici-Ordens der Ritter von Santo Stefano, kämpfen um den Palio di San Ranieri. Die Wettkämpfer müssen einen Fahnenmast, der auf einem Lastkahn in der Mitte des Flusses montiert ist, erklimmen, um den Palio auf der Spitze zu erreichen. Der...

mehr lesen
Tarotgarten, Giardino dei Tarocchi

Tarotgarten, Giardino dei Tarocchi

In der Nähe der Stadt Capalbio, in der Provinz Grosseto, Toskana,  befindet sich der Tarotgarten, ein Skulpturenpark, der von Niki de Saint Phalle entworfen wurde und den 22 großen Arkana des Tarots gewidmet ist. Eingebettet in ein Feld von Olivenbäumen, geben die vielfältigen Formen und Farben der Skulpturen dem Park des Tarotgarten das Aussehen einer Zitadelle, die die visuelle und traumhafte Vorstellungskraft des Besuchers anregen soll. Der Eingang des Tarotgarten...

mehr lesen
Pienza, die ideale Stadt der Renaissance

Pienza, die ideale Stadt der Renaissance

Pienza in der Toskana ist die "ideale Stadt" der Renaissance, das einzige Beispiel einer Stadt aus dem 15. Jahrhundert, die nach einem vorher festgelegten Stadtplan gebaut wurde. Weil sie der heutigen Welt, den urbanen Kanon jener Epoche zeigt, mit der rationalen Organisation von Räumen und Perspektiven von Plätzen und Palästen, wurde sie 1996 als UNESCO-Weltkulturerbe Stätte in Italien anerkannt. Die eleganten Renaissance-Gebäude befinden sich entlang der Hauptstraße,...

mehr lesen
Der Palazzo Vecchio in Florenz

Der Palazzo Vecchio in Florenz

Der Palazzo Vecchio in Florenz in der wunderschönen Toskana, zieht Einheimische und Touristen aus der ganzen Welt an, die in seinem Gemeindesaal kulturelle Feste feiern oder sich durch die weiten Gassen begeben, um die verschiedenen ausgestellten Artefakte zu bewundern. Ursprünglich als Palazzo Della Signoria bekannt, erhielt der Palazzo Vecchio seinen heutigen Namen, als der Hof der Medici in den Pitti-Palast umzog. Er liegt an der Piazza Della Signoria und ist...

mehr lesen
Der schiefe Turm von Pisa auf der Piazza dei Miracoli

Der schiefe Turm von Pisa auf der Piazza dei Miracoli

Pisa ist sicherlich eine der bekanntesten italienischen Städte im Ausland, vor allem dank des Ruhmes ihres schiefen Turms. Der Charme Pisas ist unbestritten und die Stadt ist zu jeder Jahreszeit ein Besuch wert. Trotz ihrer bescheidenen Größe hat Pisa in verschiedenen Epochen eine zentrale Rolle in der italienischen Geschichte gespielt, insbesondere als sie als Seerepublik zusammen mit Amalfi, Genua und Venedig die Handelswege im Mittelmeer beherrschte.   Piazza...

mehr lesen
Palio di Siena, das härteste Pferderennen der Welt

Palio di Siena, das härteste Pferderennen der Welt

Die Ursprünge des Palio sind nicht genau bekannt, der Mythos erzählt, dass der erste Palio auf die Gründung der Stadt Siena selbst zurückgeht, als Aschio und Senio, Söhne des Romulus, nach einem langen Pferderennen auf der Flucht vor Rom, Siena erreichten. Vereinfacht könnte man den Palio di Siena tatsächlich als ein Pferderennen definieren, bei dem zehn der siebzehn Stadtteile zweimal im Jahr gegeneinander antreten und drei Runden um die bekannte Piazza del Campo...

mehr lesen
Siena, die Stadt des berühmten Palio

Siena, die Stadt des berühmten Palio

Siena ist eine Stadt reich an Geschichte und Kunst, aber auch eine Stadt mit starken Traditionen, die hauptsächlich mit dem berühmten Palio di Siena verbunden sind. Siena, eine der meistbesuchten Städte der Toskana, ist wie im Mittelalter intakt geblieben und ein Besuch bedeutet eine Art Zeitreise. Die Besichtigung der Stadt kann von der wunderschönen Piazza del Campo aus beginnen, einem der symbolischen Plätze Sienas. Der Platz zeichnet sich durch eine besondere...

mehr lesen
Laternenfest Florenz, Festa della rificolona

Laternenfest Florenz, Festa della rificolona

Jedes Jahr am 7. September findet auf der Piazza Santissima Annunziata in Florenz  die „Festa della Rificolona“ statt. Bei dieser einzigartigen Feier wird die Geburt der heiligen Jungfrau Maria gefeiert. Die Feierlichkeiten gehen bis in des 16. Jahrhundert zurück, als die Landwirte und Bauern aus der Umgebung von Florenz und aus der Gegend um Pistoia, eine Pilgerfahrt mit Ihren Frauen zur Basilika Santissima Annunziata machten. Die Bauern brachen schon in der Nacht...

mehr lesen
Insel Elba, Perle der Toskana

Insel Elba, Perle der Toskana

Entdecken Sie die Insel Elba: eine Reiseroute mit typisch italienischem Flair und vielen Überraschungen Die Insel Elba ist einer der Naturschätze Italiens. Sie weckt bei Reisenden immer viele Emotionen und deshalb haben wir uns entschieden, in diesem Artikel über die Insel Elba zu sprechen. Die Insel Elba ist nach Sizilien und Sardinien, die drittgrößte Insel Italiens und Teil des Nationalparks Toskanischer Archipel. Eine Reise in die Toskana ist ein einmaliges...

mehr lesen
Gallerie degli Uffizi in Florenz

Gallerie degli Uffizi in Florenz

Ein Besuch in einem der berühmtesten italienischen Museumskomplexe, um die Kunst des vierzehnten Jahrhunderts und der Florentiner Renaissance zu entdecken. Bekannt als einer der Tempel der italienischen Kunst und jedes Jahr von Millionen von Touristen aus der ganzen Welt besucht. Wenn Sie in der Toskana sind oder eine Reise in dieses herrliche Land planen, dürfen Sie einen Besuch der Uffizien, Gallerie degli Uffizi in Florenz nicht verpassen, eine Schatzkammer des...

mehr lesen
Osterbrauch in Florenz – Scoppio del carro

Osterbrauch in Florenz – Scoppio del carro

Die Veranstaltung "scoppio del carro“ am Ostersonntag in Florenz in der wunderschönen Urlaubsregion Toskana, besteht aus einem pyrotechnischen Turm, der auf einem Wagen, dem so genannten "brindellone", steht und der von zwei Ochsenpaaren gezogen wird. Der Wagen fährt dann durch die Straßen der Altstadt und wird zwischen dem Baptisterium und der Kathedrale platziert. Mehr oder weniger gegen 11 Uhr zündet der Erzbischof vom Altar der Kathedrale und Dom von Florenz aus...

mehr lesen
Die Medici Villen in der Toskana

Die Medici Villen in der Toskana

Die Medici Villen, in denen die das Adelsgeschlecht der Medici, die Herren von Florenz im Renaissancestil, lebten, befinden sich in der herrlichen Toskana, inmitten einer herrlichen Landschaft, in der Nähe von Kunststädten wie Florenz und Lucca. Die Villen wurden zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert in Harmonie mit der Natur erbaut und sind Landhäuser, die dem Vergnügen, der Kunst und dem Wissen gewidmet sind. Sie waren nicht nur Orte der Erholung und...

mehr lesen
San Gimignano, Stadt der Türme

San Gimignano, Stadt der Türme

Möchten Sie einen Sprung ins Mittelalter wagen? Dann ist das richtige Ziel für Ihren Urlaub in Italien San Gimignano! Diese kleine Stadt in der Toskana hat in der Tat ihre mittelalterliche Struktur fast vollständig erhalten, so dass der Besucher in die Geschichte eintauchen kann. Sie wurde auch von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt, und es kann nicht anders sein: Wenn Sie durch ihre engen Gassen und Gässchen schlendern, werden Sie sich ins Mittelalter...

mehr lesen
Florenz, Stadt der Renaissance

Florenz, Stadt der Renaissance

Florenz, Stadt der RenaissanceFlorenz ist eine Konzentration von Geschichte und Kultur, Kunst und Schönheit und behält immer noch den Charakter einer Kleinstadt, der Schriftsteller, Architekten, Dichter und Künstler faszinierte. Darüber hinaus bewahrt die Stadt in ihren Straßen, Plätzen und Gebäuden den besten Ausdruck der italienischen Renaissance. Die Piazza del Duomo (Domplatz), die vom Hauptbahnhof Santa Maria Novella aus in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar ist,...

mehr lesen

Urlaub Toskana

Golfclubs, Top Hotels, Sehenswürdigkeiten und die besten Restaurants für deinen Golf und Dolce Vita Urlaub in der Toskana, Italien.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner