Sehenswürdigkeiten in der Lombardei

Geschichten über und Attraktionen in der Lombardei, für deinen Golf und Dolce Vita Urlaub in Italien.

Weihnachten in Mailand

Weihnachten in Mailand

In Mailand sind die Lichter bereit zum Einschalten, und in vielen Teilen der Stadt laufen die Vorbereitungen für den Beginn der vorweihnachtlichen Feierlichkeiten. Mit einer besonderen Zeitreise durch die Stimmungen von Weihnachten in Mailand, dieses magischen Moments des Jahres, führen wir Sie zu den interessantesten Ecken der Mailänder Hauptstadt und den wirklich nicht zu versäumenden Ereignissen.   Der finnische Markt Gegen Ende November werden in der Via dei...

mehr lesen
11 bezaubernde Orte am Comer See

11 bezaubernde Orte am Comer See

Die Hauptgemeinde rund um dem Comer See ist Como, die Stadt, die dem See ihren Namen gibt, mit ihren bedeutenden Wahrzeichen, der betörenden Altstadt und den interessanten Perspektiven. Ein Ausflug mit Booten und Tragflügelboote sind eine phänomenale Gelegenheit, die Stadt zu schätzen zu lernen und die Schönheit der Landschaft vollständig zu würdigen. Es gibt aber keine bessere Methode, um eine umfangreichere Darstellung der Stadt zu sehen als jene mit der...

mehr lesen
Gardasee, Urlaub am größten See Italiens

Gardasee, Urlaub am größten See Italiens

Gardasee, Urlaub am größten See ItaliensEine Tour zur Entdeckung der stimmungsvollsten Orte, die in Ihrem Reiseplan am Gardasee nicht fehlen dürfen. Reich an einer tausendjährigen Geschichte, die im fernen Mittelpaläolithikum begann und Wiege antiker Völker wie der Römer und Langobarden, ist der Gardasee mit seinen malerischen Dörfern, schönen Villen und bezaubernden Schlössern das perfekte Ziel für alle, die einen Urlaub zwischen märchenhaften Dörfern, kleinen Gassen...

mehr lesen
Die Gardasee Insel, Isola Borghese Cavazza

Die Gardasee Insel, Isola Borghese Cavazza

Die Gardasee Insel, auch als Insel Borghese Cavazza bekannt, ist die Größte der fünf Inseln im Gardasee. Die Isola del Garda liegt circa 200 Meter vom Capo San Fermo entfernt, einer Landzunge, die den Golf von Salò von der Bucht Baia del Smeraldo trennt. Die Insel ist schon seit der Zeit der Römer besiedelt und damals als Insula Cranie bekannt. Sie war lange Zeit ein Zufluchtsort für Piraten, die die Boote angriffen, die die Routen des Gardasees befuhren. Im Jahr 879...

mehr lesen
Sirmione am Gardasee, Lombardei

Sirmione am Gardasee, Lombardei

Sirmione, eine der schönsten Städte der Lombardei liegt auf einer schmalen Halbinsel des unteren Gardasees. Das schöne Sirmione liegt am Südufer des Gardasees, in der Provinz Brescia, an der Grenze zur Provinz Verona und Venetien. Das Städchen befindet sich etwas mehr als 100 km von Mailand entfernt und ist über die Autobahn E70 (A4) leicht zu erreichen. Die Römer und Griechen kannten Sirmione bereits und insbesondere die Via Gallica führte genau durch die Landenge des...

mehr lesen
Die Heiligen Berge in Piemont und Lombardei

Die Heiligen Berge in Piemont und Lombardei

Die Heiligen Berge in Piemont und LombardeiDie Sacri Monti (Heilige Berge) im Piemont und in der Lombardei sind eine Gruppe von neun Heiligtümern, die im Jahr 2003 aufgrund des landschaftlichen Reizes, der Geschichte, der Architektur und der Kunstwerke, die dort erhalten sind, zum UNESCO-Weltkulturerbe in Italien erklärt wurden. Die neun Heiligtümer (sieben im Piemont und zwei in der Lombardei) sind: Sacro Monte di Varallo, Sacro Monte di Orta San Giulio, Sacro Monte...

mehr lesen
Die Rhätische Bahn von Tirano nach St. Moritz

Die Rhätische Bahn von Tirano nach St. Moritz

Die Rhätische Bahn von Tirano nach St. MoritzDie Rhätische Bahn ist eine Gebirgsbahnlinie, die aus mehreren Abschnitten besteht, darunter die Albula- und Berninastrecke, die 2008 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurden. Die Bahnlinie beginnt in Tirano in Italien und kommt in der Schweiz, in der Stadt St. Moritz. Die Bahn überquert somit auf einer spektakulären Route die Schweizer Alpen. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und ein wichtiges...

mehr lesen
Die Felsenkunst der Valcamonica

Die Felsenkunst der Valcamonica

Die Felsenkunst der ValcamonicaValcamonica, in der Lombardei, ist ein Tal, das sich über etwa 90 km in den Alpen zwischen den Provinzen Brescia und Bergamo erstreckt. Reich an Naturschönheiten, die für die Berge typisch sind, ist es heute vor allem dank seines Erbes an Felszeichnungen bekannt, so sehr, dass es 1979 als erste der italienischen Stätten in die Unesco-Liste des Welterbes aufgenommen wurde. Erstmals 1909 von Walter Laeng, einem Geographen aus Brescia,...

mehr lesen
Die Prähistorischen Pfahlbauten in Italien

Die Prähistorischen Pfahlbauten in Italien

Die prähistorischen Pfahlbaufundstellen der Alpen sind eine Reihe von 111 archäologischen Fundstellen im Alpenraum oder in deren unmittelbarer Nähe. Die Fundstellen befinden sich in der Schweiz, Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien und Slowenien und bestehen aus den Überresten prähistorischer Siedlungen aus der Zeit zwischen 5.000 und 500 v. Chr. Die außergewöhnlichen Erhaltungsbedingungen des organischen Materials, die die wassergesättigten Stätten bieten,...

mehr lesen
Crespi d’Adda, das Arbeiterdorf

Crespi d’Adda, das Arbeiterdorf

Crespi d'Adda, das ArbeiterdorfCrespi d'Adda ist ein Ortsteil der Gemeinde Capriate San Gervasio in der Lombardei und ist das am besten erhaltene Industrie-Arbeiterdorf Europas. Gegründet 1877 von Cristoforo Crespi neben seiner Textilindustrie, ist Crespi d'Adda seit 1995 eine UNESCO-Weltkulturerbestätte, weil dieses Arbeiterdorf eines der vollständigsten und am besten erhaltenen in ganz Südeuropa ist. Das Arbeiterdorf entstand 1876 auf Betreiben seines Gründers...

mehr lesen
Mantua und Sabbioneta

Mantua und Sabbioneta

Mantua und Sabbioneta, Unesco WeltkulturerbeMantua ist eine Stadt in der Lombardei, im Zentrum der Poebene, umgeben von 3 künstlichen Seen, die vom Fluss Mincio gespeist werden. Seit 2008 ist diese prächtige Renaissancestadt zusammen mit Sabbioneta in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen worden. Das historische Zentrum der Stadt ist sehr überschaubar, was Ihnen die Möglichkeit gibt, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auch an nur einem Tag zu besichtigen....

mehr lesen
Der Dom von Mailand

Der Dom von Mailand

Der Dom von MailandDie Kathedrale der Geburt der Heiligen Jungfrau Maria, besser bekannt als Dom von Mailand oder Duomo di Milano, erhebt sich auf dem gleichnamigen Platz, der Piazza Duomo und gilt als das Wahrzeichen der Hauptstadt der Lombardei. Ein majestätisches Monument, der Mailänder Dom ist die größte Kirche Italiens und die drittgrößte der Welt, übertroffen nur vom Petersdom von Rom im Vatikan und der Basilika Unserer Lieben Frau von Aparecida. Der Bau des Doms...

mehr lesen
Das Zitronenhaus Limonaia del Castèl

Das Zitronenhaus Limonaia del Castèl

Das Zitronenhaus, ein besonderes Gewächshaus, die Limonaia del Castèl, befindet sich im historischen Zentrum zwischen dem Berg, der Via Orti und Via Castello in Limone sul Garda und stammt aus dem achtzehnten Jahrhundert. Die Limonaia erstreckt sich über mehrere Terrassen (còle) mit einer Gesamtfläche von über 1.600 Quadratmetern. Im Jahr 1926 wurde das Anwesen von Giuseppe Segala gekauft, dessen Erben es 1995 an die Stadtverwaltung der Gemeinde Limone sul Garda, am...

mehr lesen
Orte am Gardasee

Orte am Gardasee

Hier finden sie eine Übersicht der Gemeinden am Gardasee in den Regionen Trentino Südtirol, Venetien und Lombardei und eine Übersichtskarte der Städte und Dörfer am Gardasee.Torbole am Gardasee, Region Trentino Südtirol, Italien.    (foto © Shutterstock.com) Orte am Gardasee in der Region Trentino-Südtirol Provinz Trentino (von West nach Ost) Riva del Garda Arco Nago-Torbole Riva del Garda, Gardasee, Trentino Südtirol, Italien.    (foto © fotolia.com)Orte am Gardasee...

mehr lesen
Das letzte Abendmahl, S. Maria delle Grazie

Das letzte Abendmahl, S. Maria delle Grazie

Das letzte Abendmahl, S. Maria delle GrazieDas Letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci (Cenacolo Vinciano) ist eines der berühmtesten Gemälde der Welt. Das Werk wurde zwischen 1494 und 1498 gemalt und stellt das Letzte Abendmahl dar, d.h. das letzte Mahl, das Jesus vor seiner Kreuzigung mit seinen Aposteln in Jerusalem teilte. In der Szene stellte Leonardo da Vinci den Moment dar, in dem Jesus gerade seinen Verrat verkündet hat. Dieses Gemälde ist zweifellos eines der...

mehr lesen

Urlaub Lombardei

Golfclubs, Top Hotels, Sehenswürdigkeiten und die besten Restaurants für deinen Golf und Dolce Vita Urlaub in der Lombardei.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner