Sehenswürdigkeiten in Apulien

Sehenswürdigkeiten in Apulien

Sehenswürdigkeiten in Apulien

Geschichten über und Sehenswürdigkeiten in Apulien für deinen Golf und Dolce Vita Urlaub in Italien.

Apulien, eine Region im Südosten Italiens, ist ein unentdecktes Juwel für Reisende, die eine Mischung aus Geschichte, Kultur und atemberaubender Landschaft suchen. Apulien ist bekannt für seine weißen Sandstrände, kristallklares Wasser, mittelalterliche Städte und eine einzigartige Küche. Die Region ist auch reich an archäologischen Stätten, römischen Ruinen und byzantinischen Kirchen. Ein Besuch in Apulien ist eine Gelegenheit, sich in eine unverwechselbare Kultur und Traditionen zu vertiefen, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. In diesen Artikeln werden wir einige der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten in Apulien vorstellen, die jeder Reisende bei einem Besuch erleben sollte.

Casamassima, das blaue Dorf in Apulien

Casamassima, das blaue Dorf in Apulien

Die Stadt Casamassima liegt in den Murge Baresi, 20 km von der Landeshauptstadt von Apulien, Bari entfernt und ist wegen der farbenfrohen Häuser, die das historische Zentrum prägen, als Paese Azzurro, Blaues Dorf bekannt. Nach Blumen duftende Gassen, kleine Steinhäuser, gepflasterte Straßen und blau gestrichene Wände. Hier stellen wird Ihnen eines der schönsten und ungewöhnlichsten Dörfer Apuliens, vor. Man könnte Casamassima als das Chefchauen (blaue Stadt in Marokko) Italiens bezeichnen: eine faszinierende Stadt mit bemalten Wänden: Die...

read more
Lecce, das Florenz des Südens

Lecce, das Florenz des Südens

Ein Reiseführer, um die stimmungsvollsten und ikonischsten Orte in Lecce zu entdecken, die Sie während Ihres Sommerurlaubs nicht verpassen dürfen. Strategisch im Herzen des Salento in Apulien gelegen, ist die Stadt Lecce nicht nur für das schöne Meer, für das sie hauptsächlich bekannt ist, sondern auch ein Reiseziel, das reich an Geschichte, Kultur und Traditionen ist, deren Wurzeln bis in die Zeit der spanischen Herrschaft zurückreichen. Heute, dank der gezielten Tourismus-Werbekampagnen der Region Apulien, wählen immer mehr Italiener und...

read more
7 einmalige Badestrände im Salento, Apulien

7 einmalige Badestrände im Salento, Apulien

Imposante Klippen, mythische Höhlen und versteckte Buchten: Machen wir uns gemeinsam auf, um die bezauberndsten Badestrände im Salento zu entdecken. Die Halbinsel Salento liegt in der Region Apulien zwischen dem Ionischen Meer und der Adria und ist zwischen den Provinzen Lecce, Brindisi und Taranto aufgeteilt. Sie ist seit jeher berühmt für ihre paradiesischen Strände und dafür, dass sie eines der beliebtesten Reiseziele der Italiener ist, die jedes Jahr dieses Land wählen, um ihren Sommerurlaub in völliger Entspannung zu verbringen, weit weg...

read more
Ostuni, die weiße Stadt in Apulien

Ostuni, die weiße Stadt in Apulien

Im Süden Italiens, in der wunderschönen Region Apulien liegt eine der bezauberndsten Städte des Landes, die vollgepackt ist mit historischen Gassen, köstlichem Essen, apulischem Wein, Olivenbäumen und süßen kulturellen Leckerbissen. Wir sprechen über keine andere Stadt als Ostuni, die weiße Stadt, die aufgrund ihrer besonderen Schönheit auf jeden Fall besucht werden.   Ein Blick in die Geschichte Die Geschichte der Stadt reicht bis in die Steinzeit zurück, als sie von den Messapiern, einem antiken Stamm, bewohnt wurde. Später waren die...

read more
Die Trulli von Alberobello

Die Trulli von Alberobello

Die Trulli in der Stadt Alberobello in der Urlaubsregion Apulien sind weltberühmt für ihre charakteristische Schönheit und Einzigartigkeit und stellen eines der außergewöhnlichsten Beispiele der italienischen Volksarchitektur dar. Trulli sind typische Steinhäuser von Alberobello im Süden der Region Apuliens, die eine Technik verwenden, die auf prähistorische Zeiten zurückgeht und in dieser Region immer noch verwendet wird. Diese Konstruktionen sind die Verfeinerung der prähistorischen "thòlos", die in verschiedenen Gegenden Italiens zu finden...

read more
Castel del Monte in Apulien

Castel del Monte in Apulien

Das Castel del Monte ist einer der magischsten Orte Italiens, der jedes Jahr von zahlreichen Touristen besucht und auch von verschiedenen Künstlern als Drehort für Filme ausgewählt wird. Die Festung geht auf das XIII. Jahrhundert zurück und wurde vom römischen Kaiser Friedrich II. auf der westlichen Hochebene der Murge in Apulien, in der Gemeinde Andria, 17 km von der Stadt entfernt, erbaut. Die Burg wurde 1996 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Castel del Monte wurde auf einem Hügel 540 Meter über dem Meeresspiegel erbaut...

read more