Sehenswürdigkeiten im Friaul

Geschichten über und Sehenswürdigkeiten im Friaul für deinen Golf und Dolce Vita Urlaub in Italien.

Das Friaul, eine Region im nordöstlichen Italien, ist ein Land der Vielfalt, das für seine malerischen Landschaften, reiche Geschichte und kulturelle Traditionen bekannt ist. Die Region ist die Heimat einiger der beeindruckendsten Berglandschaften, Flüsse und Seen des Landes und bietet gleichzeitig eine Fülle von historischen Stätten, darunter römische Ruinen, mittelalterliche Schlösser und Renaissance-Villen. Die Region ist auch für ihre einzigartige Küche und ihre exzellenten Weine bekannt. Ein Besuch im Friaul ist eine Gelegenheit, sich in die lokale Kultur und die Schönheit der Natur zu vertiefen, die die Region zu bieten hat. In diesen Artikeln werden wir einige der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten im Friaul vorstellen, die jeder Reisende bei einem Besuch erleben sollte.

Castello di Miramare in Triest

Castello di Miramare in Triest

Mit Blick auf den fantastischen Golf von Triest in der Region Friaul Julisch Venetien, nur wenige Kilometer entfernt, ist das Schloss Castello di Miramare, das heute ein Museum ist, zusammen mit dem Park, den Stallungen und dem Schlösschen eine wunderbare Anlage voller epischer Abenteuer. Nicht umsonst ist das Schloss Miramare ein Protagonist der Poesie, gerade wegen der bekannten Geschichte, die es umgibt. Giosuè Carducci nahm die Ode Miramar sogar in seine Sammlung Odi barbare auf. Die Geschichte vom Castello di Miramare dreht sich...

mehr lesen
7 Orte die sie in Friaul Julisch Venetien besuchen sollten!

7 Orte die sie in Friaul Julisch Venetien besuchen sollten!

Ob Sie das Meer oder die Berge, die Hügel oder die Ebenen lieben, es gibt eine italienische Region, die jeden Geschmack befriedigen kann: Friaul-Julisch-Venetien. Diese Region, die an Slowenien grenzt, wartet darauf, in all ihren Facetten entdeckt zu werden. Gerade wegen seiner geographischen Lage ist es die Wiege eines Kreuzungspunktes von Kulturen und Traditionen, die sich auch in den verschiedenen Einflüssen widerspiegeln, die für die Gebäude charakteristisch sind, die wir in jeder Stadt in Friaul finden. Obwohl sie eine der kleinsten...

mehr lesen
Prosciutto di San Daniele

Prosciutto di San Daniele

Die Kunst der Herstellung des Prosciutto Crudo (Rohschinken) ist seit Jahrhunderten Teil der italienischen gastronomischen Tradition. Verblüfft und fasziniert Feinschmecker immer wieder aufs Neue. Es ist nicht nur Grund zum Stolz der spezialisierten Geschäfte im Bel Paese, sondern auch ein Grund für den Stolz der Produzenten, die ihre ganze Liebe in jedes Stück Fleisch stecken. Prosciutto di San Daniele bedeutet Spitzenqualität, die im Gebiet der Gemeinde San Daniele del Friuli in der Provinz Udine in der Region Friaul Julisch Venetien...

mehr lesen
Aquileia – die Ruinen und die Basilika

Aquileia – die Ruinen und die Basilika

Aquileia, heute in der Region Friaul-Julisch-Venetien gelegen, wurde aufgrund seiner Rolle in der Vergangenheit und des Reichtums an aktuellen archäologischen Zeugnissen als "das zweite Rom" bezeichnet. Aquileia wurde 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Folgende Kriterien waren dafür ausschlaggebend. Aquileia war eine der größten und reichsten Städte des Römischen Reiches; Ein großer Teil der antiken Stadt ist noch intakt und verschüttet, sie ist das vollständigste Beispiel für eine antike römische Stadt im Mittelmeerraum; Der...

mehr lesen

Urlaub Friaul Julisch Venetien

Golfclubs, Top Hotels und Resorts, Apartments,  Sehenswürdigkeiten und die besten Restaurants für deinen Golf und Dolce Vita Urlaub im Friaul, Italien.