Menaggio & Cadenabbia Golf Club • Comer See • Lombardei •

Der Menaggio & Cadenabbia Golf Club am berühmten Comer See in der Lombardei wurde vor über 100 Jahren, im Januar 1907, gegründet. Er ist nach dem Golf Club Acquasanta in Rom der zweitälteste Golfplatz in Italien.

Der erster Golfcourse des Menaggio & Cadenabbia Golf Club bestand im Jahr 1907 aus 9 Löchern. Im Jahr 1923 wurde der Golfplatz des Menaggio & Cadenabbia  zu einem schwierigen 18-Loch Par 64 Golfplatz ausgebaut. Sowohl 1907 als auch 1923 wurde die Bauarbeiten unter der Aufsicht von John Henry Taylor, einem großartigen englischen Golfprofi und 5 facher Open Championship Sieger, durchgeführt. Im Jahr 1963 wurde unter der Führung des damalige Präsidenten Antonio Roncoroni der Golfplatz unter der Regie von John Harris zu einem Par 69 Golfplatz umgestaltet.

Unter der heutigen Präsidentschaft wurde der Golfcourse des Menaggio & Cadenabbia Golf Club zu einem Par 70 Platz ausgebaut. Das Motto “Far and Sure”, d.h. Weit und Sicher, das sich auf dem Wappen des Clubs befindet, scheint für die Golfspieler, welche zum ersten mal den Golfplatz Menaggio & Cadenabbia bespielen, sehr geeignet. Man kann auf jeden Fall sagen, golfen im Menaggio & Cadenabbia Golf Club am Comer See ist auf jeden Fall ein besonderes Erlebnis.

Fotos © Menaggio & Cadenabbia Golf Club

Infos Menaggio & Cadenabbia Golf Club

 

  • Saison von März bis November
  • 18 Loch Golfplatz
  • Par 70
  • Style: Parkland
Service Menaggio & Cadenabbia Golf Club

 

  • Clubhouse
  • Restaurant
  • Bar
  • Pro Shop
  • Umkleideräume
Training Menaggio & Cadenabbia Golf Club

 

  • Golfacademy
  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Bunker
Kontakt Menaggio & Cadenabbia Golf Club

Golf Club Menaggio & Cadenabbia

Via Wyatt n. 54, I-22017

Fraz. Croce, Menaggio,

Lombardei | Comer see

Italien

 

+39 0344 32103

 

segreteria@golfclubmenaggio.it

www.menaggio.org

Golfturniere am Comer See

Menaggio & Cadenabbia Golf Club

Cookie Consent mit Real Cookie Banner