Der Golf Club Monticello liegt in der norditalienischen Region Lombardei, nahe dem weltberühmten Comer See.  Der Golfclub wurde im Jahr 1974 auf einer Fläche von ca. 140 Hektar gegründet und verfügt über zwei 18-Loch-Plätze und Driving Range. Der Golf Club Monticello war Gastgeber von sieben Italian Golf Opens, an denen die weltbesten Spieler teilgenommen haben. Heute ist der Golf club Monticello einer der bedeutendsten italienischen Golfclubs mit modernen, hochwertigen Einrichtungen.

Im Vergleich zum ursprünglichen Platzlayout wurden die Golfplätze im Laufe der Jahre von mehreren Designern ständig weiterentwickelt und erhielten ihre heutige Form durch die jüngsten Eingriffe von Graham Cooke.

Die gesamte Golfanlage der Golf Club Monticello ist wunderschön in die Landschaft eingebettet, hat breit bespielbare Fairways, zwei künstliche Seen und dicht bewaldete Bereiche mit insgesamt zweihunderttausend Bäumen. Der Platz ist von Februar bis Dezember bespielbar.

 

Fotos © Golf Club Monticello

Informationen

 

Service

 

  • Clubhouse
  • Restaurant & Bar
  • Pro Shop
  • Umkleideräume
  • Schwimmbad
  • Spa Bereich
  • Turnhalle
  • Tennisplätze
Training

 

  • Golfacademy
  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Bunker

Golf Club Monticello

 

Via Volta 63,

22070 Cassina Rizzardi

Lombardei, Comer See

Italien

 

+39 031 928055

 

www.golfclubmonticello.it

Golf Club Monticello

Cookie Consent mit Real Cookie Banner