Circolo Golf Torino

La Mandria

Circolo Golf Torino La Mandria, Piemont

Eine Evergreen „immergrüne“ Tradition. Italiens titelstärkster Verein seit 1924. Circolo Golf Torino-La Mandria, die Heimat von Open Champion Francesco Molinari!

Der Naturpark La Mandria, ein ehemaliges königliches Jagdrevier, beherbergt seit über 50 Jahren den Golfclub Turin und erstreckt sich über ein weitläufiges Gebiet mit einer außerordentlich reichen Landschaft mit Wäldern, Hügeln, Bächen und natürlichen Seen.

Die Anlage der beiden Plätze des Circolo Golf Torino begann 1956 mit dem Entwurf des englischen Architekten John Morrison, der für die ersten achtzehn Löcher verantwortlich war. Ein entscheidender Eingriff in die Geschichte des Clubs, denn der Kurs von Turin erhielt jene englische Einzigartigkeit, die ihn noch heute auszeichnet.

Diese Einzigartigkeit ist auch darauf zurückzuführen, dass im Circolo Golf Torino „alles auf den Golfsport ausgerichtet ist“: Es gibt keine Straßen, keine Gebäude, keine Hindernisse für die Ausübung des Golfsports, außer der unberührten Natur.
Unsere Driving Range verfügt über 50 ungedeckte und sieben überdachte Plätze, ein 18-Loch-Putting-Green und ein 9-Loch-Pitch & Putt. Seit 1924 ist der Golfplatz Torino-La Mandria einer der renommierteste Club Italiens. Das Spielen auf dem Golfplatz Torino-La Mandria ist ein Erlebnis: Meisterschaftsplätze, unberührte Natur, Gastfreundschaft, und Sie werden sich wie ein Mitglied fühlen. Vom Flughafen Turin “ Sandro Pertini “ ist der Circolo Torino La Mandria nur 15 km entfernt.

Fotos © Circolo Golf Torino La Mandria

Informationen

 

  • Saison: Ganzjährig
  • 36 Loch Golfplatz
  • Par 72
  • Style: Parkland
Service

 

  • Clubhouse
  • Restaurant
  • Bar
  • Pro Shop
  • Umkleideräume
Training

 

  • Golfacademy
  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Bunker

Circolo Golf Torino

La Mandria

 

Via Agnelli, 40

I-10070 Fiano

Piemont

Italien

 

Circolo Golf Torino La Mandria