Sehenswürdigkeiten

8 spektakuläre Einsiedeleien in Italien

8 spektakuläre Einsiedeleien in Italien

Lassen sie uns eine Entdeckungsreise zu den schönsten Einsiedeleien in Italien machen. Inmitten unberührter Natur, mit Ausblick auf Täler, das Meer und wunderschöne Landschaft und meist nur zu Fuß erreichbar, machen wir einen Ausflug zu den spektakulärsten Gebetsstätten Italiens: den Einsiedeleien, auch Eremitagen oder italienisch Eremi genannt. Diese heiligen Orte, die einst von Einsiedlern genutzt wurden und oft unzugänglich waren, können...

read more
Rom, die Schönheit der ewigen Stadt

Rom, die Schönheit der ewigen Stadt

Ein Rundgang zur Entdeckung der Stadt Rom und ihrer wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch Roms, das als Wiege der modernen Zivilisation gilt, ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit, bei der man sich in einer mehr als 3000 Jahre langen Geschichte verliert, von der Denkmäler, Kirchen und Plätze zeugen, die die Ewige Stadt zu einem Freilichtmuseum machen. Jedes Jahr landen Millionen von Touristen auf dem Flughafen Rom-Fiumicino, um die...

read more
Die wunderschöne Insel Capri im Golf von Neapel

Die wunderschöne Insel Capri im Golf von Neapel

Wenn Sie vorhaben, die wunderschöne Insel Capri, nahe der Stadt Neapel, in der Region Kampanien zu besuchen, sind Sie hier richtig. Sie ist eine der beliebtesten Inseln für diejenigen, die den Archipel von Kampanien besuchen. Tatsächlich ist Capri zusammen mit Ischia und Procida ein wahrer symbolischer Schatz für die Neapolitaner, aber auch für alle Italiener. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Einzigartigem sind, nach einem magischen Erlebnis,...

read more
11 bezaubernde Orte am Comer See

11 bezaubernde Orte am Comer See

Die Hauptgemeinde rund um dem Comer See ist Como, die Stadt, die dem See ihren Namen gibt, mit ihren bedeutenden Wahrzeichen, der betörenden Altstadt und den interessanten Perspektiven. Ein Ausflug mit Booten und Tragflügelboote sind eine phänomenale Gelegenheit, die Stadt zu schätzen zu lernen und die Schönheit der Landschaft vollständig zu würdigen. Es gibt aber keine bessere Methode, um eine umfangreichere Darstellung der Stadt zu sehen als...

read more
Die Gardasee Insel, Isola Borghese Cavazza

Die Gardasee Insel, Isola Borghese Cavazza

Die Gardasee Insel, auch als Insel Borghese Cavazza bekannt, ist die Größte der fünf Inseln im Gardasee. Die Isola del Garda liegt circa 200 Meter vom Capo San Fermo entfernt, einer Landzunge, die den Golf von Salò von der Bucht Baia del Smeraldo trennt. Die Insel ist schon seit der Zeit der Römer besiedelt und damals als Insula Cranie bekannt. Sie war lange Zeit ein Zufluchtsort für Piraten, die die Boote angriffen, die die Routen des...

read more
Die botanischen Gärten von Ninfa

Die botanischen Gärten von Ninfa

In der Provinz Latina, am Fuße der Lepini-Berge, gibt es einen ganz besonderen Ort von seltener und außergeöhnlichen Schönheit. Es sind die botanischen Gärten von Ninfa, ein geheimes Juwel in der Nähe von Rom in der Region Latium. Es ist eine wunderbare Oase der Ruhe, die auf den Ruinen einer antiken Stadt entstanden ist. Die botanischen Gärten von Ninfa sind ein märchenhafter Ort, der in der Zeit wie eingefroren ist und an dem die Erinnerung...

read more
Die Republik San Marino und der Monte Titano

Die Republik San Marino und der Monte Titano

Die Republik San Marino und der Monte TitanoZwischen den Regionen Emilia Romagna und Marken liegt der Kleinststaat San Marino, die älteste noch existierende Republik der Welt. Seit dem Jahr 2008 gehören der Monte Titano und das historische Zentrum von San Marino zum UNESCO Weltkulturerbe. Der Legende nach wurde die Republik San Marino am 3. September 301 n. Chr. von einem Steinmetz namens Marino gegründet, der aus Dalmatien kam, um den...

read more
Die Arkaden und Säulengänge von Bologna

Die Arkaden und Säulengänge von Bologna

Die Arkaden und Säulengänge von BolognaDie Stadt Bologna, in der Region Emilia Romagna, ist offiziell die "Stadt der Arkaden und Säulengänge". Die Säulengänge von Bologna stellen ein wichtiges architektonisches und kulturelles Erbe für die Stadt und Region dar und sind zusammen mit den zahlreichen Türmen ein Symbol der Stadt. In keiner anderen Stadt der Welt gibt es so viele Säulengänge wie in Bologna: Allein im historischen Zentrum von Bologna...

read more
Die Freskenzyklen von Padua aus dem 14. Jahrhundert

Die Freskenzyklen von Padua aus dem 14. Jahrhundert

Die Scrovegni-Kapelle in Padua gilt als der vollständigste Freskenzyklus, den der große toskanische Meister Giotto in der Zeit seiner künstlerischen Hochzeit geschaffen hat. Die Santa Maria della Carità gewidmete Kapelle, die Giotto zwischen 1303 und 1305 im Auftrag von Enrico degli Scrovegni mit Fresken ausstattete, ist eines der größten Meisterwerke der abendländischen Kunst, ein wahres Meisterwerk der italienischen und europäischen Malerei...

read more
Castello di Miramare in Triest

Castello di Miramare in Triest

Mit Blick auf den fantastischen Golf von Triest in der Region Friaul Julisch Venetien, nur wenige Kilometer entfernt, ist das Schloss Castello di Miramare, das heute ein Museum ist, zusammen mit dem Park, den Stallungen und dem Schlösschen eine wunderbare Anlage voller epischer Abenteuer. Nicht umsonst ist das Schloss Miramare ein Protagonist der Poesie, gerade wegen der bekannten Geschichte, die es umgibt. Giosuè Carducci nahm die Ode Miramar...

read more
Casamassima, das blaue Dorf in Apulien

Casamassima, das blaue Dorf in Apulien

Die Stadt Casamassima liegt in den Murge Baresi, 20 km von der Landeshauptstadt von Apulien, Bari entfernt und ist wegen der farbenfrohen Häuser, die das historische Zentrum prägen, als Paese Azzurro, Blaues Dorf bekannt. Nach Blumen duftende Gassen, kleine Steinhäuser, gepflasterte Straßen und blau gestrichene Wände. Hier stellen wird Ihnen eines der schönsten und ungewöhnlichsten Dörfer Apuliens, vor. Man könnte Casamassima als das Chefchauen...

read more
Die Vatikanischen Museen in Rom

Die Vatikanischen Museen in Rom

Die Vatikanischen Museen in RomHaben Sie schon einmal von einem Museumsstrauß gehört? Es mag im ersten Moment seltsam klingen, aber so sehen die  die sogenannten Vatikanischen Museen in der Vatikanstadt in Rom aus. 26 Museen, die Kunstgalerien, Kapellen, Kirchen und die berühmten Werke der Renaissance umfassen, sind die lebendigste Darstellung der römischen Kunst und Architektur. Die Möglichkeiten der Vatikanischen Museen sind endlos, da Sie...

read more
Der Barock in der Val di Noto, Sizilien

Der Barock in der Val di Noto, Sizilien

Das Val di Noto Tal liegt im südöstlichen Teil Siziliens und wurde im Jahr 2002 wegen seiner prächtigen Barockstädte in die Liste des italienischen Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Im Einzelnen sind es acht Barockstädte, die Teil der Unesco-Stätte sind: Caltagirone, Militello in Val di Catania, Catania, Modica, Noto, Palazzolo, Ragusa und Scicli. Diese städtischen Zentren existierten bereits im Mittelalter, wurden aber nach dem...

read more
Das Nationale Automobilmuseum von Turin

Das Nationale Automobilmuseum von Turin

Das Nationale Automobilmuseum von TurinDas Nationale Automobilmuseum von Turin, in der Region Piemont, wurde am 19. März 2011 eingeweiht. Sein zeitgenössisches und futuristisches Erscheinungsbild wurde von dem Architekten Cino Zucchi konzipiert und entworfen, der innovative Ausstellungsraum wurde von dem Szenografen François Confino gestaltet. Die Gesamtinvestition des Automobilmuseum von Turin betrug 33 Millionen Euro, davon 22 Millionen für...

read more
Ravenna und seine frühchristlichen Monumente

Ravenna und seine frühchristlichen Monumente

Ravenna und seine frühchristlichen MonumenteRavenna ist eine Stadt in der Emilia Romagna, die für ihre frühchristlichen Monumente und die farbenfrohen Mosaike bekannt ist, die viele der Gebäude im historischen Zentrum schmücken und aus dem 5. und 6. Jahrhundert stammen. Darüber hinaus kann sich die Stadt, die zahlreiche Kunst- und Kulturschätze beherbergt, rühmen, acht Denkmäler zu besitzen, die in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes...

read more
Die Ponte Vecchio Brücke in Florenz

Die Ponte Vecchio Brücke in Florenz

Die Ponte Vecchio Brücke in FlorenzDie "Ponte Vecchio“ Brücke erinnert an das Mittelalter, als sie als erste Segmentbogenbrücke der damaligen Zeit errichtet wurde. Die Ponte Vecchio hat den Test der Zeit bestanden und steht immer noch aufrecht in all seiner Macht und Herrlichkeit. Über den Fluss Arno gebaut, bietet sie glitzernde Aussichten auf Florenz und beherbergt eine Fülle von Kunstläden und Schmuckgeschäften. Bleiben Sie an uns dran, denn...

read more

Ivrea, Industriestadt des 20. Jahrhunderts

Ivrea, Industriestadt des 20. Jahrhunderts1908 gründete Camillo Olivetti in der Nähe von Ivrea, im Piemont, ein bedeutendes Unternehmen für die Herstellung von Schreibmaschinen, mechanischen Rechenmaschinen und Tischcomputern. Der Erbe, Adriano Olivetti, war kein einfacher Unternehmer, sondern mehr: Er verband seine Leidenschaft für industrielles Design mit seiner Aufmerksamkeit für Entwicklung und technologische Innovation. Aber noch ein...

read more
Lecce, das Florenz des Südens

Lecce, das Florenz des Südens

Ein Reiseführer, um die stimmungsvollsten und ikonischsten Orte in Lecce zu entdecken, die Sie während Ihres Sommerurlaubs nicht verpassen dürfen. Strategisch im Herzen des Salento in Apulien gelegen, ist die Stadt Lecce nicht nur für das schöne Meer, für das sie hauptsächlich bekannt ist, sondern auch ein Reiseziel, das reich an Geschichte, Kultur und Traditionen ist, deren Wurzeln bis in die Zeit der spanischen Herrschaft zurückreichen....

read more
Die Wallfahrt der 7 Pilgerkirchen in Rom

Die Wallfahrt der 7 Pilgerkirchen in Rom

Die Wallfahrt der 7 Pilgerkirchen in RomEine Tour zur Entdeckung der schönsten Kirchen der Hauptstadt auf der Wallfahrt der 7 Pilgerkirchen in Rom. Die Wallfahrt der 7 Pilgerkirchen in Rom wurde 1551 n. Chr. von dem Priester Filippo Neri eingeweiht, der diesen Weg am Ende seiner Gottesdienste allein oder in Begleitung einiger seiner Gläubigen zu gehen pflegte. Die Tour der Sieben Kirchen ist eine Strecke von etwa 20 Kilometern, die sich durch...

read more
Die Salinen von Marsala auf der Insel Sizilien

Die Salinen von Marsala auf der Insel Sizilien

Die Salinen von Marsala auf der Insel SizilienEntdecken sie den schönsten Sonnenuntergang von Sizilien in den Salinen von Stagnone in Marsala. Es wird gesagt, dass man von den Salinen in der Lagune von Marsala und entlang der Salzstraße, einen der schönsten Sonnenuntergänge im Mittelmeerraum sehen kann, so schön, dass er von der geschickten Hand eines Malers gemacht worden zu sein scheint. Aus diesem Grund haben wir einen Führer für den Besuch...

read more
Der Petersdom in Rom, Basilica di San Pietro

Der Petersdom in Rom, Basilica di San Pietro

Der Petersdom, Basilica di San Pietro in RomKirchen und Rom, wir können die beiden nicht trennen. Mit über 900 Kirchen in der ganzen Stadt, wird Rom als "Welthauptstadt der Kirchen" bezeichnet. 2.000 Jahre zurück von heute, war polytheistische religiöse Kultur während des römischen Reiches üblich. Das Christentum wurde in Rom als illegal angesehen und praktizierende Christen wurden für ihren religiösen Glauben unter anderm auch im Kolosseum,...

read more
Cattedrale Santa Maria del Fiore in Florenz

Cattedrale Santa Maria del Fiore in Florenz

Florenz ist in seinem Gesamten eine sehr reizvolle Präsentation von Kunst, Architektur und italienischer Kultur. Oft als "Geburtsort der Renaissance" und "das Athen des Mittelalters" bezeichnet, ist Florenz voll von gotisch geprägten kulturellen Attraktionen, die ein Reise-Refugium für Gäste aus aller Welt ist. Die Cattedrale di Firenze oder Kathedrale von Florenz ist ein malerisches Meisterwerk. Die gewaltige Größe, die aufwendigen Details und...

read more
Aquarium Genua – das Größte in Europa

Aquarium Genua – das Größte in Europa

Aquarium Genua - das Größte in EuropaDas Aquarium Genua in der Region Ligurien wurde 1992 anlässlich der Internationalen Fachausstellung Genua '92 - Kolumbus '92 eingeweiht, einer Initiative, die zur Feier des 500 Jahrestages der Entdeckung Amerikas ins Leben gerufen wurde. Das Design des Aquariums entstand aus der Zusammenarbeit zwischen zwei brillanten Architekten: dem Italiener Renzo Piano und dem Amerikaner Peter Chermayeff, der sich auf...

read more
Tarotgarten, Giardino dei Tarocchi

Tarotgarten, Giardino dei Tarocchi

In der Nähe der Stadt Capalbio, in der Provinz Grosseto, Toskana,  befindet sich der Tarotgarten, ein Skulpturenpark, der von Niki de Saint Phalle entworfen wurde und den 22 großen Arkana des Tarots gewidmet ist. Eingebettet in ein Feld von Olivenbäumen, geben die vielfältigen Formen und Farben der Skulpturen dem Park des Tarotgarten das Aussehen einer Zitadelle, die die visuelle und traumhafte Vorstellungskraft des Besuchers anregen soll. Der...

read more
Villa Romana del Casale in Piazza Armerina

Villa Romana del Casale in Piazza Armerina

Villa Romana del Casale in Piazza ArmerinaDie römische "Villa del Casale" ist ein Gebäude aus dem Ende des 4. Jahrhunderts n. Chr., das einer reichen römischen Familie gehörte und dessen Überreste sich etwa vier Kilometer von Piazza Armerina auf Sizilien befinden. Seit 1997 ist es Teil des UNESCO-Weltkulturerbes in Italien. Berühmt ist die Kaiservilla vor allem für den Reichtum und die Qualität ihrer Boden- und Wandmosaike, die vom Lebensstil...

read more

Die Langobarden: die Orte der Macht

Die Unesco Weltkulturerbestätte "Die Langobarden in Italien". Die Orte der Macht (568-774 n. Chr.)" besteht aus Festungen, antiken Kirchen und Klöstern entlang der gesamten italienischen Halbinsel. Die lombardische Architektur repräsentiert die außergewöhnliche Synthese zwischen römischer Antike und germanischer Tradition, die sich in Italien vom 6. bis zum 8. Jahrhundert entwickelt hat. Zu diesen Orten gehören: der Langobarden-Tempel in...

read more
Der Dogenpalast von Venedig, Palazzo Ducale

Der Dogenpalast von Venedig, Palazzo Ducale

Eine Reise nach Venedig kann nicht ohne den Besuch des Palazzo Ducale am berühmten Markusplatz abgeschlossen werden. Der Dogenpalast ist von historischer Bedeutung aufgrund seines Status der offiziellen Residenz der Dogen. Dogen waren die gewählten Vertreter der venezianischen Republik, die in diesem Palast im byzantinischen Stil lebten. Mit all seiner Pracht und malerischen Architektur ist er zweifelsohne eines der prächtigsten Gebäude...

read more
4 Fakten über das Pantheon in Rom

4 Fakten über das Pantheon in Rom

Das Pantheon in Rom, Tempel der GötterDas Pantheon in Rom ist ein prächtiges Gebäude, dessen Anblick einen sofort in die Zeit seiner Entstehung und die Menschen, die damals lebten, zurückversetzt. Und das zu Recht. Das Pantheon ist eines der ältesten und am besten erhaltenen Monumente Roms. Seine lyrische Erhabenheit ist eine Schönheit, die es zu bewundern gilt. Und wenn Sie jemals planen, das Pantheon in Rom zu besuchen und seine Schönheit in...

read more
20 Städte in Italien, die man besuchen muss!

20 Städte in Italien, die man besuchen muss!

20 Städte in Italien, die man besuchen muss!Eine Reise zur Entdeckung der faszinierendsten und charmantesten italienischen Städte, die Sie mindestens einmal in Ihrem Leben besuchen sollten. Klein wie eine Stecknadel in dieser großen Welt, ist Italien, das nicht umsonst den Spitznamen Bel Paese trägt, eine wahre Konzentration von künstlerischen, architektonischen und natürlichen Schätzen, die jedes Jahr Millionen von Touristen aus der ganzen...

read more
Gartenpark Sigurtà Valeggio sul Mincio

Gartenpark Sigurtà Valeggio sul Mincio

Der Parco Giardino Sigurtà ist ein naturalistischer Park von etwa 60 Hektar und befindet sich in Borghetto,  Valeggio sul Mincio, in der Provinz Verona, in Venetien, nahe dem Gardasee. Der Gartenpark hat zahlreiche Preise gewonnen, darunter den zweiten Preis als schönster Parks in Europa 2015 und als schönster Park in Italien 2013. Der Park ist seit dem Jahr 1941 in Privatbesitz der Familie Sigurtà. Der Gartenpark Sigurá gehört zu den...

read more

Die Piazza di Spagna in Rom

Die Piazza di Spagna in RomItalien wird für seine reiche Kultur, spektakuläre Kunst & Architektur, herrliche Küche und die glamourösen Mode-Statements geschätzt. Rom ist das Herz Italiens, das jedes Jahr Millionen von Besuchern beeindruckt. Die antiken Ruinen, die Vatikanstadt und die Sixtinische Kapelle sind einige der am meisten bewunderten und belebten Touristen-Hotspots. Aber der Mehrwert, den die Piazza di Spagna in Rom darstellt, ist...

read more

Pompeji, eine antike Tragödie

Pompeji, eine antike TragödiePompeji ist bekannt für seine antike Stadt, die im Jahr 79 n. Chr. durch den Ausbruch des Vesuvs verschüttet wurde. Sie war eine der größten und prächtigsten Städte der römischen Ära und ist heute die am besten erhaltene Stadt aus dieser Zeit. Zu den Ruinen gehören die Villa dei Misteri mit Fresken und das römische Amphitheater. Pompeji gehört wegen seiner außergewöhnlichen historischen Zeugnisse zum...

read more
Villa Adriana, die Residenz des Kaisers

Villa Adriana, die Residenz des Kaisers

Villa Adriana, die Residenz des KaisersDie Villa Adriana in Tivoli ist ein archäologisches Zeugnis der Größe des antiken Römischen Reiches, eine der am besten erhaltenen und am meisten besuchten archäologischen Stätten in Italien. Die Villa wurde zwischen 118 und 138 n. Chr. vom Kaiser Hadrian erbaut, in einer grünen und wasserreichen Gegend in der Nähe von Tivoli, dem antiken Tibur. Villa Adriana ist auch eine der italienischen Stätten, die...

read more
180 Burgen in Eppan an der Weinstraße

180 Burgen in Eppan an der Weinstraße

Eppan an der Südtiroler Weinstraße ist Europas burgenreichste Region Über 180 Burgen, Ansitze und Schlösser geben der Landschaft in und um Eppan in Südtirol ihren einzigartigen Charakter. Bereits in frühen Zeiten konnten die Menschen dem besonderen Reiz dieser Gegend nicht widerstehen und haben hier ihre Burgen, Schlösser und herrschaftlichen Ansitze errichtet. Eppan an der Weinstraße wurde damit zur burgenreichsten Region Europas, was heute...

read more

Herculaneum und Torre Annunziata

Herculaneum und Torre AnnunziataDie archäologischen Ausgrabungen in Ercolano, in der Nähe von Neapel in der Region Kampanien, haben die Überreste der antiken Stadt Herculaneum zurückgebracht, die während des Ausbruchs des Vesuvs im Jahr 79 zusammen mit Pompeji, Stabia und Oplonti unter einer Decke aus Asche, Lapilli und Schlamm begraben wurde. Auch hier in Herculanum kann der Besucher also die einzigartige Erfahrung machen, durch die Straßen...

read more

Der Dom von Mailand

Der Dom von MailandDie Kathedrale der Geburt der Heiligen Jungfrau Maria, besser bekannt als Dom von Mailand oder Duomo di Milano, erhebt sich auf dem gleichnamigen Platz, der Piazza Duomo und gilt als das Wahrzeichen der Hauptstadt der Lombardei. Ein majestätisches Monument, der Mailänder Dom ist die größte Kirche Italiens und die drittgrößte der Welt, übertroffen nur vom Petersdom von Rom im Vatikan und der Basilika Unserer Lieben Frau von...

read more
Der Vulkan Ätna

Der Vulkan Ätna

Der Vulkan ÄtnaDer Ätna (oder Mongibello) ist ein Vulkan in Sizilien, in der Nähe der Stadt Catania. Mit seinen 3.300 Metern ist er der höchste aktive Vulkan in Europa. Seine Oberfläche zeichnet sich durch eine reiche Vielfalt an Umgebungen aus, in denen sich urbane Landschaften, dichte Wälder, die verschiedene botanische Arten beherbergen und einsame Gebiete abwechseln, die mit magmatischem Gestein bedeckt sind und in höheren Lagen periodisch...

read more
Turin und die Königsresidenzen der Savoyer

Turin und die Königsresidenzen der Savoyer

Turin und die Königsresidenzen der SavoyerMit seinen Weltklasse-Museen wie dem Ägyptischen Museum, dem Nationalen Kinomuseum, dem Nationalen Automobilmuseum, den königlichen Residenzen und seinen prächtigen Plätzen und Kirchen ist Turin zu einer sehr touristischen Stadt geworden, besonders nach den Olympischen Winterspielen 2006, die in dieser Stadt stattfanden. Außerdem war Turin die erste Hauptstadt Italiens, wenn auch nur für ein paar Jahre....

read more
Die weltberühmte Arena di Verona in Venetien

Die weltberühmte Arena di Verona in Venetien

Wenn es eine Sache gibt, die man nicht übersehen kann, wenn man in Verona ankommt, dann ist es die Arena. Imposantes, wichtiges und schönes Zeugnis der römischen Vergangenheit der Stadt an der Etsch. Die Arena di Verona, einfach Arena genannt, befindet sich auf der Piazza Brà, dem größten Platz der Stadt, auf dem sich auch der Liston befindet, die Reihe von ausgerichteten Gebäuden, die eine ihrer Seiten begrenzen, der Palazzo Barbieri, die Gran...

read more
Das Zitronenhaus Limonaia del Castèl

Das Zitronenhaus Limonaia del Castèl

Das Zitronenhaus, ein besonderes Gewächshaus, die Limonaia del Castèl, befindet sich im historischen Zentrum zwischen dem Berg, der Via Orti und Via Castello in Limone sul Garda und stammt aus dem achtzehnten Jahrhundert. Die Limonaia erstreckt sich über mehrere Terrassen (còle) mit einer Gesamtfläche von über 1.600 Quadratmetern. Im Jahr 1926 wurde das Anwesen von Giuseppe Segala gekauft, dessen Erben es 1995 an die Stadtverwaltung der...

read more
Gallerie degli Uffizi in Florenz

Gallerie degli Uffizi in Florenz

Ein Besuch in einem der berühmtesten italienischen Museumskomplexe, um die Kunst des vierzehnten Jahrhunderts und der Florentiner Renaissance zu entdecken. Bekannt als einer der Tempel der italienischen Kunst und jedes Jahr von Millionen von Touristen aus der ganzen Welt besucht. Wenn Sie in der Toskana sind oder eine Reise in dieses herrliche Land planen, dürfen Sie einen Besuch der Uffizien, Gallerie degli Uffizi in Florenz nicht verpassen,...

read more

Wissenswertes über die Fontana di Trevi in Rom

Wissenswertes über die Fontana di Trevi in RomDer Trevi-Brunnen auf italienisch Fontana di Trevi ist der größte und wichtigste Brunnen in Rom und der schönste Brunnen. Er ist zu einem der unbestrittenen Symbole der Stadt geworden. Millionen von Touristen besuchen jedes Jahr die Hauptstadt und machen den Trevi-Brunnen zum Pflichttermin. Der Brunnen ist ein Exponat des Aqua Vergine Aquädukts, das Marcus Verpsanius Agrippa 19 v. Chr. nach Rom...

read more
3 Fakten über die Arena von Verona!

3 Fakten über die Arena von Verona!

Die Arena von Verona ist nicht nur ein prächtiges und berühmtes römisches Amphitheater aus dem ersten Jahrhundert nach Christus, sondern auch eines der am besten erhaltenen antiken Bauwerke in Italien und der Welt. In dieser Struktur - die 2.000 Jahre alt ist! - Tatsächlich finden hier immer noch Opern, Konzerte und einige der beeindruckendsten Veranstaltungen der Welt statt.Jeder Künstler träumt davon, in der Arena von Verona aufzutreten und...

read more
Bomarzo Monster Park – Sacro Bosco

Bomarzo Monster Park – Sacro Bosco

Bomarzo Monster Park - Sacro BoscoWir befinden uns zwischen zwei- und dreihundert Metern über dem Meeresspiegel in den Hügeln der Tuscia Viterbese, nahe der nördlichen Grenze der Cimini-Hügel, mit Blick auf das Tibertal, den Fluss, der hier die Grenze zwischen Latium und Umbrien markiert. Die Umgebung ist ziemlich geschützt, wie auch die Stadt Bomarzo; das ganze Gebiet ist reich an etruskischen, römischen und mittelalterlichen Überresten. Auf...

read more
Der berühmte Markusplatz von Venedig

Der berühmte Markusplatz von Venedig

Die „Piazza San Marco" ist das wichtigste touristische Ziel der Stadt Venedig und gleichzeitig der einzige wirkliche Platz der Stadt, da die anderen städtischen Räume "Felder" genannt werden. Bevor der Markusplatz zu dem wurde, was er heute ist, war er der Garten des nahegelegenen Klosters San Zaccaria, mit dessen Bau im 9. Jahrhundert begonnen wurde, um einen kleinen Platz vor der Basilika San Marco zu haben, die schon damals vorhanden war. Er...

read more

Venedig und seine Lagune

Venedig und seine LaguneVenedig ist eine Stadt ohne Gleichen, reich an Geschichte, Kunst und Kultur, in der man atemberaubende Sehenswürdigkeiten bewundern kann. Es gibt wohl keinen Menschen auf der Welt, der sie nicht vom Ruf her kennt und nicht wenigstens einen Tag seines Lebens in dieser wunderbaren Stadt verbringen möchte. Venedig, auf italienisch Venezia, bekannt als die "Serenissima", entwickelte sich in der Vergangenheit dank seiner...

read more

Der Königspalast von Caserta

Der Königspalast von CasertaDer Königspalast von Caserta ist die größte königliche Residenz der Welt. Er wurde ab 1752 von Luigi Vanvitelli und später von seinem Sohn Carlo auf Geheiß von König Karl III. von Bourbon errichtet. Der Palast hätte in Pracht und Erhabenheit mit dem von Versailles konkurrieren müssen. Der prachtvolle Palast ist in der Tat eine ideale und originelle Verschmelzung von zwei anderen königlichen Residenzen: dem Versailler...

read more
Barumini – die Nuraghen

Barumini – die Nuraghen

Der Nuraghen Komplex von Barumini liegt in der Provinz Medio Campidano und ist das Symbol Sardiniens für die großen Steinmonumente: ein suggestiver und geheimnisvoller Ort, den man besuchen sollte. Die Stätte umfasst das am besten erhaltene Exemplar aller sardischen Nuraghen: das Dorf Barumini, das aufgrund seiner Besonderheit von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Die Nuraghen waren meist Verteidigungstürme in Form...

read more
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, die im Jahr 2001 offiziell eingeweiht wurden, gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Meran (Merano) und zu den beliebtesten Ausflugszielen Südtirols zählen. Die Gärten begeistern durch ihre besondere Vielfalt und Harmonie: Auf einer Fläche von 12 Hektar in Form eines natürlichen Amphitheaters sind über 80 botanische Zonen mit einheimischen Pflanzen aus allen Teilen der Welt zu bewundern. Das...

read more
Aquileia – die Ruinen und die Basilika

Aquileia – die Ruinen und die Basilika

Aquileia, heute in der Region Friaul-Julisch-Venetien gelegen, wurde aufgrund seiner Rolle in der Vergangenheit und des Reichtums an aktuellen archäologischen Zeugnissen als "das zweite Rom" bezeichnet. Aquileia wurde 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Folgende Kriterien waren dafür ausschlaggebend. Aquileia war eine der größten und reichsten Städte des Römischen Reiches; Ein großer Teil der antiken Stadt ist noch intakt und...

read more
Ferrara und das Po-Delta

Ferrara und das Po-Delta

Das historische Zentrum von Ferrara, die Stadt der Renaissance ist UNESCO Weltkulturerbe   Ferrara in der Region Emilia Romagna, wird die "Stadt der Fahrräder" genannt und ist berühmt für ihre entspannte Atmosphäre und ihr schönes historisches Zentrum. Die Stadt scheint sich seit der Herrschaft der Familie Este, einer der mächtigsten Familien Europas mit einer besonderen Vorliebe für Kunst, nicht viel verändert zu haben. Im Jahr 1995 wurde...

read more
Die Medici Villen in der Toskana

Die Medici Villen in der Toskana

Die Medici Villen, in denen die das Adelsgeschlecht der Medici, die Herren von Florenz im Renaissancestil, lebten, befinden sich in der herrlichen Toskana, inmitten einer herrlichen Landschaft, in der Nähe von Kunststädten wie Florenz und Lucca. Die Villen wurden zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert in Harmonie mit der Natur erbaut und sind Landhäuser, die dem Vergnügen, der Kunst und dem Wissen gewidmet sind. Sie waren nicht nur Orte der...

read more
Die Trulli von Alberobello

Die Trulli von Alberobello

Die Trulli in der Stadt Alberobello in der Urlaubsregion Apulien sind weltberühmt für ihre charakteristische Schönheit und Einzigartigkeit und stellen eines der außergewöhnlichsten Beispiele der italienischen Volksarchitektur dar. Trulli sind typische Steinhäuser von Alberobello im Süden der Region Apuliens, die eine Technik verwenden, die auf prähistorische Zeiten zurückgeht und in dieser Region immer noch verwendet wird. Diese Konstruktionen...

read more
San Gimignano, Stadt der Türme

San Gimignano, Stadt der Türme

Möchten Sie einen Sprung ins Mittelalter wagen? Dann ist das richtige Ziel für Ihren Urlaub in Italien San Gimignano! Diese kleine Stadt in der Toskana hat in der Tat ihre mittelalterliche Struktur fast vollständig erhalten, so dass der Besucher in die Geschichte eintauchen kann. Sie wurde auch von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt, und es kann nicht anders sein: Wenn Sie durch ihre engen Gassen und Gässchen schlendern, werden Sie sich ins...

read more

Villa D’Este in Tivoli, Rom

Villa D’Este in Tivoli, RomVilla d'Este in Tivoli ist eine wunderschöne Renaissance-Villa in der Nähe von Rom. Dieser außergewöhnliche Komplex ist auf der ganzen Welt berühmt für die prachtvollen Brunnen, die ihn schmücken und sich durch kostbare und suggestive Wasserspiele auszeichnen, und dafür, dass er der schönste "italienische Garten" in Europa ist. Ein Triumph von Springbrunnen, Nymphäen, Höhlen, Wasserspielen und hydraulischer Musik...

read more

Das Amphitheater Kolosseum in Rom

Das weltberühmte Kolosseum in der italienischen Hauptstadt Rom sollte bei jeder Italien- oder Romreise auf dem Programm stehen. Die UNESCO hat die antike Altstadt Roms (mit dem Forum Romanum, dem Pantheon, dem Kolosseum und andere) und den Vatikan im Jahr 1980 auf die Liste des Weltkulturerbes gesetzt.

read more
Castel del Monte in Apulien

Castel del Monte in Apulien

Das Castel del Monte ist einer der magischsten Orte Italiens, der jedes Jahr von zahlreichen Touristen besucht und auch von verschiedenen Künstlern als Drehort für Filme ausgewählt wird. Die Festung geht auf das XIII. Jahrhundert zurück und wurde vom römischen Kaiser Friedrich II. auf der westlichen Hochebene der Murge in Apulien, in der Gemeinde Andria, 17 km von der Stadt entfernt, erbaut. Die Burg wurde 1996 in die Liste des...

read more
Das Tal der Tempel von Agrigento

Das Tal der Tempel von Agrigento

Das Tal der Tempel von AgrigentoDas Tal der Tempel ist eine der berühmtesten archäologischen Stätten Italiens und zugleich die größte der Welt. Die Stätte liegt 5 Kilometer vom Zentrum Agrigentos (dem antiken Akragas, einer von den Griechen im VI. Jahrhundert v. Chr. gegründeten Stadt) entfernt. Diese wunderbare Ecke Siziliens hat viel zu bieten, und in der Sommersaison kommen Tausende von Touristen, um diese majestätischen Tempel zu bewundern....

read more