Croara Country Club, Emilia Romagna

Croara Country Club, Emilia Romagna

Croara Country Club

Croara Country Club, Emilia Romagna

Der Golfplatz des Croara Country Club liegt in einem hügeligen Gebiet, das durch das gemäßigte Klima des nahe gelegenen Ligurien positiv beeinflusst wird.
Die besondere und glückliche Lage des Golflatzes, der zur Hälfte auf den Anschwemmungen des Flusses Trebbia und zur anderen Hälfte auf den Hügeln des Apenninvorlandes liegt, verleiht ihm eine ständige Vielfalt an Panoramen und Spielsituationen.
Das Ergebnis sind 18 sehr technische Löcher mit mäßig engen Fairways, die von Eichen, Kastanien, Pappeln, Robinien und der faszinierenden Landschaft entlang des Flusslaufs gesäumt werden.
Der Platz wurde bereits durch ein hochrangiges internationales Ereignis wie die ersten Italian Women’s Open eingeweiht.

Fotos © Croara Country Club 

Informationen

 

  • Saison: Ganzjährig
  • Ruhetag: Dienstag
  • 18 Loch Golfplatz
  • Par 72
  • Design: Buratti / Croze
  • Style: Parkland
Service

 

  • Clubhouse
  • Restaurant
  • Bar
  • Swimmingpool
  • Tennis
  • Pro Shop
  • Umkleideräume
Training

 

  • Golfacademy
  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Bunker

 

Croara Country Club

 

Località Croara Nuova di Gazzola

29010 Gazzola

Emilia Romagna

Italien

Croara Country Club

Golf Galzignano Terme, Venetien

Golf Galzignano Terme, Venetien

Golf Galzignano Terme

Golf Galzignano Terme, Venetien

Eine natürliche Oase der Ruhe und des Wohlbefindens

Der Golfplatz des Golf Galzignano Terme ist ein 9-Loch-Platz inmitten einer Naturoase mit Thermalquellen, einem herrlichen Park, einem Thermalbad, Innen- und Außenpools, drei 4-Sterne-Hotels, Sandtennisplätzen, Sportzentren, Fitnessstudios und hervorragenden Restaurants. All diese Dienstleistungen werden vom Galzignano Terme Spa & Golf Resort angeboten, das von der Landschaft der Euganeischen Hügel umgeben ist.

Der Golfplatz von Galzignano wurde vom Architekten Marco Croze entworfen und 1999 eröffnet.

Golf Galzignano Terme ist einer von vier Golfplätzen in der zauberhaften Umgebung der Euganeischen Hügel. Der 9-Loch Golfplatz mit einer Länge von 2.048 Metern zeichnet sich durch ein exklusives Design aus, das durch Wasserspiele und kleine Seen bereichert wird, die ihn fesselnd und aufregend machen: Loch 4 z. B. mit dem Abschlag inmitten des Sees oder Loch 9 mit dem Grün, das von Wasser umgeben, zu schweben scheint.
Es handelt sich um einen 9-Loch Golfplatz mit Par 62, aufgeteilt in 6 Par 3, 2 Par 4 und 1 Par 5.

Es ist der ideale Ort, um sich mit Freunden oder der Familie in einer atemberaubenden Umgebung zu entspannen und neue Energie zu tanken, um individuelle Veranstaltungen zu organisieren oder um den Unternehmensgeist durch Meetings oder Teambuilding-Sitzungen zu stärken.

In unmittelbarer Nähe befinden sich einige der faszinierendsten Kunststädte Italiens wie Venedig, Padua, Ferrara, Vicenza, Verona, die prächtige mittelalterliche Stadt Arquà Petrarca (Geburtsort des berühmten Dichters) oder die ummauerten Zitadellen von Este und Montagnana.

Fotos © Golf Galzignano Terme

Informationen

 

  • Saison: Ganzjährig
  • 9 Loch Golfplatz
  • Par 62
  • Design: Marco Croze
  • Style: Parkland
Service

 

  • Clubhouse
  • Restaurant
  • Bar
  • Pro Shop
  • Umkleideräume
  • Sauna
  • Swimmingpool Indoor
  • Swimmingpool Outdoor
  • Kinderspielplatz
Training

 

  • Golfacademy
  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Bunker

 

Golf Galzignano Terme

Viale delle Terme, 82

35030 Galzignano Term (PD)

Venetien

Italien

Golf Galzignano Terme

Golf Club Castelconturbia, Piemont

Golf Club Castelconturbia, Piemont

Golf Club Castelconturbia

Golf Club Castelconturbia, Lago Maggiore, Piemont

Im Jahr 1898 war der Golfplatz von Couturbier der einzige Golfplatz im Piemont und in Italien gab es nur zwei Golfplätze. Dies wird sogar in einigen historischen Büchern erwähnt.

Der Graf Gaspar Voli, der ebenfalls für seine häufigen Reisen nach Schottland berühmt war, hatte es geschafft, seinen Nachbarn, den Grafen Avogadro di Collobiano, in seine Golfleidenschaft zu verwickeln, so dass er auf seinem Landgut einen Neun-Loch-Platz errichten ließ. Der Platz, dessen Sekretär Gaspar Voli war, war, wie im alten „Manual of the Game of Golf in Italy“ nachzulesen ist, 2000 Yards lang und Par 36.

Der Golfplatz wurde von den Adeligen Savoyern besucht, die in die Grafschaft Conturbia zur Fuchsjagd reisten und, wie Fotos aus jener Zeit belegen, spielten dort Herren mit großen Schnurrbärten und Damen mit langen weißen Kleidern und hübschen Hüten.

Unter anderem lesen wir: „Der Platz befindet sich auf einem für den Golfsport perfekt geeigneten Gelände. Dieser Golfplatz erstreckt sich über eine weite und ausgedehnte Wiese voller angenehmer Wellen und engen Tälern. Die Runde ist offen, der gut geführte Ball ist leicht zu finden, aber ungenaue Schläge werden von Heidekraut und Ginster bestraft. Der Parcours von Couturbier wird der vielleicht wichtigste in Italien“. Der Platz war nach verschiedenen Höhen und Tiefen bis etwa 1963 in Betrieb, als er nicht mehr für die Öffentlichkeit zugänglich war aber rein privat, geriet es in Vergessenheit.

Im Jahr 1984 wurde er zum dritten Mal unter dem Namen Golf Club Castelconturbia neu gegründet.

Die Driving Range mit ihren drei Übungslöchern wurde 1986 eingeweiht und dann, einer nach dem anderen, die drei Plätze, bis alle 27 Löcher für den Spielbetrieb in September 1987 fertig waren.

Der moderne 27-Loch-Platz, der von Robert Trent Jones Sr. entworfen und gebaut wurde, wurde auf einer Fläche von über einer Million Quadratmetern errichtet und umfasst u das Gebiet der bestehenden 9 Löcher, in idealer Lage zwischen alten Bäumen, Bächen, Teichen und leicht hügeligem Gelände. Leichte Unebenheiten des Geländes, um nach Meinung des Architekten einem seiner schönsten Werke Gestalt zu verleihen, einer seiner erfolgreichsten Golfcourses, der sich harmonisch in die schöne und intakte Landschaft der ländliche Umgebung vor der Kulisse des Monte-Rosa-Massivs, einfügt.

Der Golfplatz des Golf Club Castelconturbia befindet sich in der Grafschaft Conturbia, in der Nähe der Schloss aus dem siebzehnten Jahrhundert, flussaufwärts des Ticino, wo das Wasser des Lago Maggiore allmählich zu einem Fluss wird, in einer wunderschönen Umgebung mit unberührter Natur.

Der moderne Golfplatz des Golf Club Castelconturbia wurde unter die 10 besten Golfplätze Europas eingestuft und seit 1987 und in allen folgenden Jahren erhält der Club den begehrten Preis mit dem die besten Kurse in Italien ausgezeichnet werden und der 2003 mit dem Titel als das bester Golfplatz. Zweimal (1991 und 1998) fanden hier die Italian Open statt und der Platzrekord liegt bei 66 Schlägen. gehalten von Jose Maria Olazabal und Costantino Rocca.

Fotos © Golf  Club Castelconturbia

Informationen

 

  • Saison: Februar – November
  • 27 Loch Golfplatz
  • Par 72
  • Design: Robert Trent Jones Sr.
  • Style: Parkland
Service

 

  • Clubhouse
  • Restaurant
  • Bar
  • Pro Shop
  • Umkleideräume
Training

 

  • Golfacademy
  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Bunker

 

Golf Club Castelconturbia

Via Castelconturbia 10

28010 Agrate Conturbia

Piemont

Italien

 

Golf Club Castelconturbia

Golf Club Bologna, Emilia Romagna

Golf Club Bologna, Emilia Romagna

Golf Club Bologna

Golf Club Bologna, Emilia Romagna

Der Golf Club Bologna wurde 1958 gegründet. Er war der 1. Golfclub in der Emilia Romagna und der 20. in Italien. Der Club ist stolz darauf, seinen traditionellen Wurzeln treu zu bleiben und ein Ort zu sein, an dem Freunde, die die gleiche Leidenschaft teilen, zusammenkommen, um gemeinsam Zeit mit dem Golfspiel zu verbringen. Mehrere Familien sind mit 3 Generationen von Mitgliedern vertreten.

Der Golf Club Bologna heißt Besucher aus der ganzen Welt willkommen, um die Herausforderungen eines der traditionsreichsten und am besten bewerteten Golfplätze Italiens zu genießen. Mit mehr als sechzig Jahren reicher Geschichte werden Sie nicht enttäuscht sein von der atemberaubenden Landschaft, dem fabelhaften Clubhaus mit ausgezeichnetem Catering und der herzlichen Gastfreundschaft. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag von 9 Uhr bis 21 Uhr.

Fotos © Golf Club Bologna

Informationen

 

  • Saison: Ganzjährig
  • Ruhetag: Montag
  • 18 Loch Golfplatz
  • Par 71
  • Design: Cotton & Harris
  • Style: Parkland
Service

 

  • Clubhouse
  • Restaurant
  • Bar
  • Swimmingpool
  • Kinderspielplatz
  • Pro Shop
  • Umkleideräume
Training

 

  • Golfacademy
  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Bunker

 

Golf Club Bologna

Via Sabattini, 69

40050 Crespellano (BO)

Emilia Romagna

Italien

 

Golf Club Bologna

Argenta Golf Club, Emilia Romagna

Argenta Golf Club, Emilia Romagna

Argenta Golf Club

Argenta Golf Club, Emilia Romagna

Der  Argenta Golf Club liegt inmitten des Podeltas, auf halber Strecke zwischen Ferrara und Ravenna, nur etwa 40 Fahrminuten vom Adriameer und von der Hauptstadt der Emilia Romagna, Bologna entfernt. Unweit der Naturoase Valle Santa in der Gemeinde Argenta, ist es ein idealer Ort für sportliche Betätigungen, touristische und kulturelle Unternehmungen und gastronomische Entdeckungsreisen.

Der Golfplatz des Argenta Golf Club orientiert sich an der natürlichen Beschaffenheit der Landschaft und den Flussdämmen. Wasserhindernisse, niedrige Dünen mit Sträuchern, kleine Wälder  und die 6 erhöhten Tees sind prägend für diesen technisch interessanten und vielseitigen Golfcourse.

Fotos © Argenta Golf Club

Informationen

 

  • Saison: Ganzjährig
  • Ruhetag: Montag
  • 18 Loch Golfplatz
  • Par 72
  • Design: Giovanni Trasforini
  • Style: Parkland
Service

 

  • Clubhouse
  • Restaurant
  • Bar
  • Pro Shop
  • Umkleideräume
Training

 

  • Golfacademy
  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Bunker

 

Argenta Golf Club

Via Poderi 2/A,

44011 Argenta (Ferrara)

Emilia Romagna

Italien

+39 0532 852545

segreteria@argentagolf.it

www.argentagolf.it

Argenta Golf Club

Golf Senza Confini Tarvisio, Friaul

Golf Senza Confini Tarvisio, Friaul

Golf Senza Confini Tarvisio

Grenzenloses Golfvergnügen: Der auf einem Plateau gelegene von Architekt Marco Croze 2013 komplett neugestaltete attraktive 18-Loch-Kurs des Golf Senza Confini Tarvisio befindet sich mitten im Dreiländereck Kärnten – Slowenien – Italien und bietet viele attraktive Herausforderungen für jeden Golfer, die jedes Spiel zum unvergesslichen Erlebnis macht.

Zauberhafter Ort: Umgeben von einem traumhaften Bergpanorama erwartet die Gäste ein herrlich entspanntes Golfvergnügen. Rund um das Clubhaus mit Golfshop und das Restaurant, einen magischen Anziehungspunkt für Freunde der typisch italienischen Küche, befinden sich die großzügigen, natürlichen Fairways, 9 Löcher auf einer Hochebene über Tarvis – eine herrliche Aussicht, die direkt von der Terrasse aus genossen werden kann. Die weiteren 9 Löcher sind in hügeligem Gelände von Wald umgeben. Daher herrschen auf dem auf rund 800 Meter Seehöhe gelegenen Platz auch im Hochsommer perfekte klimatische Bedingungen.

Anreise zum Golf Senza Confini Tarvisio: Der Golfplatz im Herzen der Alpe Adria Region ist nur rund 25 Autominuten von Villach und Kranjska Gora entfernt und befindet sich eine Fahrstunde nördlich von Udine.

Fotos © Golf Senza Confini Tarvisio

Informationen

 

  • Saison: April – November
  • 18 Loch Golfplatz
  • Par 70
  • Design: Marco Croze
  • Style: Parkland alpin
Service

 

  • Clubhouse
  • Restaurant
  • Bar
  • Pro Shop
  • Umkleideräume
Training

 

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Bunker

Golf Club Senza Confini Tarvisio

Via Priesnig, 5

33018 Tarvisio (UD)

Friaul Julisch Venetien

Italien

T: +39 0428 2047

office@golfsenzaconfini.com

www.golfsenzaconfini.com

 

Golf Senza Confini Tarvisio

Friaul

Golfclubs, Top Hotels, Sehenswürdigkeiten und die besten Restaurants für deinen Golf & Dolce Vita Urlaub im Friaul, Italien.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner