Kirche

8 spektakuläre Einsiedeleien in Italien

8 spektakuläre Einsiedeleien in Italien

Lassen sie uns eine Entdeckungsreise zu den schönsten Einsiedeleien in Italien machen. Inmitten unberührter Natur, mit Ausblick auf Täler, das Meer und wunderschöne Landschaft und meist nur zu Fuß erreichbar, machen wir einen Ausflug zu den spektakulärsten Gebetsstätten Italiens: den Einsiedeleien, auch Eremitagen oder italienisch Eremi genannt. Diese heiligen Orte, die einst von Einsiedlern genutzt wurden und oft unzugänglich waren, können...

read more
Die Freskenzyklen von Padua aus dem 14. Jahrhundert

Die Freskenzyklen von Padua aus dem 14. Jahrhundert

Die Scrovegni-Kapelle in Padua gilt als der vollständigste Freskenzyklus, den der große toskanische Meister Giotto in der Zeit seiner künstlerischen Hochzeit geschaffen hat. Die Santa Maria della Carità gewidmete Kapelle, die Giotto zwischen 1303 und 1305 im Auftrag von Enrico degli Scrovegni mit Fresken ausstattete, ist eines der größten Meisterwerke der abendländischen Kunst, ein wahres Meisterwerk der italienischen und europäischen Malerei...

read more
Die Vatikanischen Museen in Rom

Die Vatikanischen Museen in Rom

Die Vatikanischen Museen in RomHaben Sie schon einmal von einem Museumsstrauß gehört? Es mag im ersten Moment seltsam klingen, aber so sehen die  die sogenannten Vatikanischen Museen in der Vatikanstadt in Rom aus. 26 Museen, die Kunstgalerien, Kapellen, Kirchen und die berühmten Werke der Renaissance umfassen, sind die lebendigste Darstellung der römischen Kunst und Architektur. Die Möglichkeiten der Vatikanischen Museen sind endlos, da Sie...

read more
Die Heiligen Berge in Piemont und Lombardei

Die Heiligen Berge in Piemont und Lombardei

Die Heiligen Berge in Piemont und LombardeiDie Sacri Monti (die Heiligen Berge) im Piemont und in der Lombardei sind eine Gruppe von neun Heiligtümern, die im Jahr 2003 aufgrund des landschaftlichen Reizes, der Geschichte, der Architektur und der Kunstwerke, die dort erhalten sind, zum UNESCO-Weltkulturerbe in Italien erklärt wurden. Die neun Heiligtümer der heiligen Berge (sieben im Piemont und zwei in der Lombardei) sind: Sacro Monte di...

read more
Festa del Redentore in Venedig

Festa del Redentore in Venedig

Jedes Jahr am dritten Sonntag im Juli wird in der Lagunenstadt Venedig die Festa del Redentore „das Erlöserfest“  gefeiert. Mit diesen Feierlichkeiten erinnert man an die Befreiung von der Pestwelle, der Jahe 1575 bis 1577 in Venedig. Die Repubblica Serrenissima di San Marco (Republik Venedig) hat im Jahre 1576 beschlossen eine Kirche für den Erlöser (Redentore), nämlich die Redentorekirche zu errichten. Seit dem Jahr 1577 sind Feierlichkeiten...

read more
Die Wallfahrt der 7 Pilgerkirchen in Rom

Die Wallfahrt der 7 Pilgerkirchen in Rom

Die Wallfahrt der 7 Pilgerkirchen in RomEine Tour zur Entdeckung der schönsten Kirchen der Hauptstadt auf der Wallfahrt der 7 Pilgerkirchen in Rom. Die Wallfahrt der 7 Pilgerkirchen in Rom wurde 1551 n. Chr. von dem Priester Filippo Neri eingeweiht, der diesen Weg am Ende seiner Gottesdienste allein oder in Begleitung einiger seiner Gläubigen zu gehen pflegte. Die Tour der Sieben Kirchen ist eine Strecke von etwa 20 Kilometern, die sich durch...

read more
Der Petersdom in Rom, Basilica di San Pietro

Der Petersdom in Rom, Basilica di San Pietro

Der Petersdom, Basilica di San Pietro in RomKirchen und Rom, wir können die beiden nicht trennen. Mit über 900 Kirchen in der ganzen Stadt, wird Rom als "Welthauptstadt der Kirchen" bezeichnet. 2.000 Jahre zurück von heute, war polytheistische religiöse Kultur während des römischen Reiches üblich. Das Christentum wurde in Rom als illegal angesehen und praktizierende Christen wurden für ihren religiösen Glauben unter anderm auch im Kolosseum,...

read more
Cattedrale Santa Maria del Fiore in Florenz

Cattedrale Santa Maria del Fiore in Florenz

Florenz ist in seinem Gesamten eine sehr reizvolle Präsentation von Kunst, Architektur und italienischer Kultur. Oft als "Geburtsort der Renaissance" und "das Athen des Mittelalters" bezeichnet, ist Florenz voll von gotisch geprägten kulturellen Attraktionen, die ein Reise-Refugium für Gäste aus aller Welt ist. Die Cattedrale di Firenze oder Kathedrale von Florenz ist ein malerisches Meisterwerk. Die gewaltige Größe, die aufwendigen Details und...

read more
Matera, die Sassi und die Felsenkirchen

Matera, die Sassi und die Felsenkirchen

Matera, die Sassi und die FelsenkirchenMatera in der Region Basilikata, im Süden Italiens, ist eine der ältesten Städte der Welt, in der sich Geschichte, Kultur und Natur treffen und verschmelzen. Es ist die Stadt der berühmten Sassi, mit zahlreichen Felsenkirchen, Naturgebieten, die verschiedene Lebensräume, bäuerliche Traditionen und Landschaften von unvergleichlicher Schönheit umfassen. Matera wurde im Jahr 1993 von der Unesco zum...

read more
Das Weihnachtsfest in den italienischen Familien

Das Weihnachtsfest in den italienischen Familien

Weihnachten in Italien wird am 25. Dezember gefeiert und ist der wichtigste Feiertag der Italiener im Jahresverlauf. Mit dem Weihnachtsfest  in den italienischen Familien feiern die Italiener im Kreis ihrer Liebsten die Geburt Jesus Christus (Gesù Bambino, Jesus Kind). An diesem Tag vereinen sich die Familien und Verwandten, kochen, essen und feiern zusammen und tauschen sich Geschenke aus. Die Kinder warten ungeduldig auf den Weihnachtsmorgen,...

read more
Die Osterwoche auf Sizilien

Die Osterwoche auf Sizilien

Die Osterwoche auf SizilienEine Reise durch die eindrucksvollsten Riten und Traditionen der Karwoche, der Osterwoche auf Sizilien. Zwischen Heiligem und Profanem, zwischen Prozessionen und Darstellungen ist Sizilien sicherlich eines der beliebtesten Reiseziele für Touristen in Italien, wenn es um die Feierlichkeiten von Ostern geht. Die Osterwoche auf Sizilien ist voller folkloristischer Veranstaltungen und Traditionen.  Katholische...

read more